Unsere Schule

UNSERE SCHULE

Wir sind eine innovative Schule in Graz-West, in der die optimale Förderung der individuellen Interessen und Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt steht. Dazu setzen wir im Schulalltag modernste Technologien und neue Medien ein, um unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf ihre Zukunft vorzubereiten.

UNSER BILDUNGSANGEBOT

Purchase this image at http://www.stocksy.com/336103

NOTEBOOK-KLASSEN

Wir haben seit 20 Jahren Erfahrung mit einem Informatikschwerpunkt, innerhalb dessen die sinnvolle Nutzung des Notebooks als Arbeitsgerät von der 1. Klasse an trainiert wird. 

Pro Jahrgang wird eine Klasse als Notebook-Klasse geführt.

Voraussetzungen

  • Interesse an der Arbeit mit dem Computer
  • Kauf eines eigenen Notebooks (Kosten ca. 700 € mit 4-Jahres- Schulgarantie und Zubehör)

Ziele

  • Sicherer Umgang mit Internet, Social Media  und digitaler Kommunikation
  • Selbstständigkeit in der Informationssuche, Bewertung, Aufbereitung und Präsentation
  • Sichere Anwendung der Office-Programme
  • Vertrautheit mit Multimedia (Bild/Ton/Film) und Websites
  • Computational Thinking

PROJEKT-KLASSEN

In diesem Schuljahr werden vier Klassen (1a/1n/2n/4n) als Projektklassen geführt. Das bedeutet u.a.:

  • Fächerübergreifender Unterricht
  • Offene Lernformen
  • Lernen mit allen Sinnen 
  • Lebensnahe Bezüge der Unterrichtsinhalte und der Tätigkeiten 
  • Auflösung der Klassen- und Stundenplanstruktur an Thementagen 
  • Reflexion und Dokumentation der eigenen Lernprozesse 
  • Prozessbegleitende Rückmeldungen und Leistungsbeurteilung 

Die Schülerinnen und Schüler sollen erkennen, dass jeder ein eigenes Individuum ist. Wir finden gemeinsam Strategien für den persönlichen Lernerfolg und Eltern sind eingeladen am Unterrichtsgeschehen teilzunehmen. Wir wollen Freude an Bewegung, gesundem und gemeinsamen Essen, Musik, Tanz und Kunst vermitteln. Wichtig ist auch das Lernen außerhalb der Schule (bei Exkursionen, Ausflügen, Wandertagen und mehrtägigen Schulveranstaltungen). Wir erkennen Computer, Tablets und Smartphones als Hilfs- und Arbeitsmitteln.  

strength-people-hands-success-meeting_1150-1690

Hier finden Sie detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Projektklassen:

charter-schools-support

INTEGRATIONSKLASSEN

“Gemeinsames Lernen ist wichtig für das Leben.” 

Die Wertschätzung von Vielfalt im Gemeinsamen gehört an unsere Schule seit vielen Jahren zur Selbstverständlichkeit. 

Mithilfe individueller Förderpläne werden unsere Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf entsprechend ihrer unterschiedlichen Fähigkeiten und Begabungen gezielt unterrichtet. Der Einsatz geeigneter Lehr- und Lernmethoden ermöglicht eine gelingende integrative Unterrichtsarbeit an unserer Schule. 

Das Gefühl der Zugehörigkeit stärkt das Selbstwertgefühl und ermuntert SchülerInnen mit Lernschwächen zu besseren Leistungen. 

Integrativer Unterricht ist heute als lang erprobte Unterrichtsform nicht mehr aus dem Schulalltag wegzudenken und wird an unserer Schule gelebt!    

DEUTSCH ALS ZWEITSPRACHE & INTERKULTURELLES LERNEN

Sowohl die kulturelle als auch die sprachliche Vielfalt unserer SchülerInnen haben Platz an der NMS Algersdorf. In Kleingruppen wird auf die individuellen sprachlichen Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen eingegangen.  Jeder einzelne Jugendliche wird von Peers und von der Lehrperson dort unterstützt, wo er bzw. sie gerade Hilfe benötigt. Auch ein gegenseitiger wertschätzender Umgang mit den jeweiligen unterschiedlichen kulturellen Hintergründen ist selbstverständlich.

sidebanner

IT-AUSSTATTUNG UND AKTIVITÄTEN

Computerraum

Unser Computerraum ist mit 16 modernsten Rechnern und einem Smartboard ausgestattet.

Office 365

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten eine Schul-E-Mail-Adresse und einen Office 365-Account, der auch privat genutzt werden kann.

Lernplattform

Auf unserer Lernplattform werden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt, auf die von überall aus zugegriffen werden kann.

iPads

Um auch außerhalb des Informatik-Unterrichts dynamische Lernerfahrungen zu schaffen, stehen unseren Schülerinnen und Schülern iPads in Klassenstärke zur Verfügung.

Coding

Mit Microbits, Scratch und Co ermöglichen wir unseren Schülerinnen und Schülern einen spielerischen Einstieg in die Programmierung.

Workshops

Regelmäßige Workshops zu Themen wie z. B. Safer Internet, Social Media, Cybermobbing, Coding usw. machen unsere Kinder zusätzlich fit im Umgang mit IT und neuen Medien.

BEWEGTE SCHULE

Bewegte Schule Österreich

Die Gesundheit unserer Schülerinnen und Schüler ist uns ein großes Anliegen. Um die Freude an der Bewegung zu erhalten, bieten wir unterschiedliche Bewegungsangebote an. Die Schülerinnen und Schüler verbringen ihre große bewegte Pause im Schulhof, auf dem ein Fußballplatz mit Toren, ein Basketballkorb und eine große Freifläche zur Verfügung stehen. In der täglichen bewegten Pause zwischen den ersten beiden Unterrichtsstunden soll die Aufmerksamkeit und Konzentration auf den Unterricht gesteigert werden. Eigens geschulte Bewegungscoaches führen diese in den eigenen Klassen durch. Wöchentlicher Schwimmunterricht in der 5. und 6. Schulstufe, Eislaufen und Ausflüge in die Kletterhalle sind außerdem fixe Bestandteile des Turnunterrichts. Auch zusätzliche Angebote wie die unverbindlichen Übungen Fußball und Volleyball werden von den Schülerinnen und Schülern gerne angenommen. Aus diesem Grund hat unsere Schule auch das Gütesiegel der Bewegten Schule Österreich erhalten.  

UNSER SCHULBUFFET

Herbert Erbers Engagement und sein Bestreben, an unserer Schule ein gesundheitsförderliches Buffet anzubieten ist ein Grund dafür, dass unser Schulbuffet von unseren Schülerinnen und Schülern so gut angenommen wird. Aus diesem Grund wurde das Buffet auch schon zweimal in Folge mit der Auszeichnung „Leitlinie Schulbuffet“ des Bundesministeriums für Gesundheit geehrt. Neben unterschiedlichen gefüllten Gebäckstücken bietet Herr Erber auch frisches Obst und Getränke an, und an so manch kaltem Wintertag auch warmen Tee. Herrn Erbers Bemühungen – ein gesundes und preiswertes Buffet für unsere Schülerinnen und Schüler anzubieten und seine herzliche Art sind eine große Bereicherung für unsere Schule.

SCHULBIBLIOTHEK

Bibliothek

Wir züchten Leseratten

Die Schulbibliothek ist heutzutage ein äußerst wichtiger Teil um den Erwerb von Medien- und Lesekompetenz zu fördern. Durch Lesen, aber auch Vorlesen, wird die allgemeine Sprach- und Schriftkompetenz bei Kindern verbessert. Gerade an unserer Schule, in der wir mit so vielen verschiedenen Muttersprachen leben, ist dieser Ort des Lernens ein sehr wesentlicher.

Unsere Bibliothek bietet eine gemütliche und entspannende Atmosphäre, in der sich die Schüler und Schülerinnen gerne zurückziehen.

Frau Mag. Karin Bergmann ist stets bemüht, das Angebot der Bibliothek den sich immer wieder ändernden Interessen unsere Schüler anzupassen.