Eine etwas andere Baustelle

Die Klasse der 2N hat in den letzten Wochen ein ganz besonderes Projekt gestartet. Unter dem Motto „Unsere Schule für zuhause“ hat sich die Klasse in Teams von je fünf Schüler:innen aufgeteilt und sich selbst die Aufgabe gestellt, unser Schulgebäude originalgetreu in Minecraft nachzubauen.

So können sie sich nach eigener Aussage, im Falle eines erneuten Homeschoolings, weiterhin (zwar nur virtuell) in der Schule treffen.

Dafür wurde der Unterricht an einzelnen Tagen komplett aufgebrochen und die Teams mussten sich selbst organisieren. Vom Abzählen aller Fenster und Stufen, über das Fotografieren und Abmessen der Schuldimensionen waren die Schüler:innen auf sich alleine gestellt. Natürlich gab es ab und an die Hilfe der Klassenvorstände, wenn die Aufgabe einen neuen Blickwinkel verlangte.

Durch dieses Projekt konnten unsere Schüler:innen an den unterschiedlichen Aufgaben wachsen. So wurden unter anderem Kommunikationsskills, Zeitmanagement, räumliches Vorstellungsvermögen und Kreativität trainiert.

Aber am wichtigsten war uns dann doch der Spaß an der Sache… und den hatten alle Beteiligten!

 

Comments are closed.
Archiv
Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829