Exkursion der 4. Klassen zur Gedenkstätte Mauthausen

Nach intensiver Vorbereitung besuchten die 4A und die 4N-Klasse am 27.04.2019 die Gedenkstätte Mauthausen.

In einer zweistündigen Führung durch äußerst kompetente Guides wurde den Schülerinnen und Schülern anschaulich und altersgerecht dieses schwierige Kapitel unserer Geschichte näher gebracht. Durch den Rundgang, aber auch durch gut ausgewähltes Bildmaterial und Erzählungen konnten die Kinder eine vage Vorstellung von den schockierenden Geschehnissen in der Vergangenheit erhalten.

Besonders Interesse zeigten die Schüler an der Frage, ob und wie viel Außenstehende in den umliegenden Gemeinden von den Vorgängen im KZ wissen konnten und warum niemand versucht hatte, diese fürchterlichen Dinge aufzuhalten.

Die Auseinandersetzung mit der Thematik soll dazu beitragen, dass die Opfer dieser sinnlosen Verbrechen nie in Vergessenheit geraten und die Schüler für aufkeimende Gefahren sensibilisiert werden.

Comments are closed.