Netzwerk Wald – Projektwoche der 2n

Unser Projekt startete im Oktober 2018 mit einem Themenplan in Ökologie zum „Ökosystem Wald“. Die SchülerInnen arbeiten hauptsächlich mit Hilfe des Biologiebuches und dem Notebook 2 Wochen lang selbstständig. Durch dieses Recherchieren begannen sie sich für das Netzwerk Wald zu interessieren. Zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten wurden unsere Schülerinnen und Schüler im 2.Semester von ExpertInnen der Arge KIWI in etlichen Workshops in der Schule, am Institut für Pflanzenwissenschaften der KF Universität Graz, im Botanischen Garten Graz und im Naturkundemuseum Joanneum hingeführt. Spannende Walderlebnisse erfuhren alle am Plabutsch, am Grazer Hausberg, dem Schöckl und im Grazer Urwald. Während der Abschlussprojektwoche zu unserem Jahresthema gestalteten unsere SchülerInnen Stopp Motion Filme und drehten einen Abschlussfilm am Grazer Schöckl.

Das selbstständige Arbeiten und Experimentieren der SchülerInnen stand somit im Vordergrund unseres Projektes, im fächerübergreifenden Unterricht – auch in einigen Einheiten – mit Hilfe von ExpertInnen – wurde das Thema Netzwerk Wald vertieft, die Ideen der SchülerInnen aufgegriffen und umgesetzt.

[zum Album…]

Hier gehts zum Stopmotion-Video…

Hier gehts zum Abschlussfilm „Alpenuniversum“…

 

Comments are closed.